Du liebst die Berge? Du bist gern draußen in der Natur unterwegs? Dann solltest du unseren Roadtrip durch die Alpen nicht verpassen! Wir nehmen euch in diesem Sommer mit zu den schönsten Orten in den Bergen. Zusammen mit YouTuberin marlenesleben geht es auf eine geniale Reise, die uns von Innsbruck durch Österreich nach Slowenien, Italien bis in die Schweiz führt. Auf dem Programm stehen Wandern, Biken, Kajakfahren, Paragleiten u.v.m.

Roadtrip durch die Alpen im Überblick

Insgesamt sind über 15 Stopps in den Alpen geplant. Wir besuchen spektakuläre Wasserfälle, zeigen euch die schönsten Wanderwege, spazieren durch urige Alpendörfer und wunderschöne Almen, gehen Mountainbiken, Kajakfahren und Paragleiten. Natürlich sind auch besondere Berg- und Klettertouren zu einigen der imposantesten Gipfel der Alpen geplant. Alle Erlebnisse, Aktivitäten und Reisetipps findest du immer aktuell an dieser Stelle. Du möchtest live dabei sein? Dann folge @marlenesleben auf Instagram. Hier postet Marlene fast täglich aus den Bergen.

#alpen

1. Sightseeing in Innsbruck

Stadtbummel in der Innsbrucker Altstadt mit Besuch des Goldenen Dachls. Danach mit der Seilbahn zur Hafelekarspitze an der Nordkette im Karwendel. Wanderung auf dem Goetheweg bis zur Pfeishütte und Abschluss im Alpenzoo Innsbruck.

2. Klettersteig in den Kalkkögeln bei Innsbruck

Wanderung zur idyllischen Kemater Alm unterhalb der Kalkkögel. Aufstieg durch die Scharte bis zum Einstieg des Klettersteigs. Kletterpassagen (B/C) bis zum Gipfel des Steingrubenkogels. Grandiose 360 Grad Aussicht vom höchsten Punkt.

3. Smaragdgrüne Soča im Triglav-Nationalpark in Slowenien

Vom Bleder See zum Ausgangspunkt des Soča-Wegs in Slowenien. Klettersteig zur Soča-Quelle im Triglav-Nationalpark und Besuch des Botanischen Gartens. Wanderung entlang der Soča vorbei an der Kleinen und Große Tröge bis zum Kanin.

4. Idyllische Wanderung zur schönsten Alm in Europa

Zunächst ein kurzer Abstecher zum Wasserfall Slap Rinka im Logarska-Tal in Slowenien. Danach eine gemütliche Wanderung zur Velika Planina, eine urige Hirtensiedlung und die vielleicht schönste Alm in Europa. Hier probieren wir den köstlichen Trnič.

5. Bergtour im Rosengarten in den Dolomiten

Hochalpine Bergtour mit Klettersteig über die berühmte Rotwand in der Rosengartengruppe in Südtirol. Vom Karersee im Eggental über die Paolinahütte zum Vajolonpass. Weiter über den Klettersteig zum Gipfel und Überschreitung der Rotwand.

6. Kräuterwanderung auf der Plose in Brixen

Gemütliche Wanderung auf der Plose zusammen mit einer echten Südtiroler Kräuter-Expertin. Ausführliche Erklärung der verschiedenen Wildkräuter. Sammeln von Kräutern für einen Smoothie, den wir im Anschluss selbst zubereiten.

7. Ortler Höhenweg in Südtirol

Spektakuläre Höhenwanderung vom Gebirgspass Stilfser Joch in Südtirol bis hinunter nach Stilfs. Geniale Ausblicke auf den höchsten Berg von Südtirol sowie auf eine imposante Gletscherwelt. Insgesamt werden über 18 km Strecke zurückgelegt.

8. Lechweg zum Formarinsee bei Lech am Arlberg

Idyllische Wanderung auf dem Lechweg (Etappe 1) von Lech am Arlberg zu einem der schönsten Bergseen in Österreich. Vorbei an Almen und Wasserfälle. Es geht über Stege und immer am Wasser entlang bis zur Freiburger Hütte oberhalb des Formarinsees.

9. E-Mountainbike-Tour in Lech am Arlberg

Mit dem E-Mountainbike von Lech am Arlberg bis zur Kriegeralpe. Weiter über den Wanderweg zum idyllischen Butzensee, der tiefblau leuchtet. Die letzten Höhenmeter bis zum Gipfel der Mohnenfluh (2.542 m) mit grandiosem Ausblick über den Arlberg.


Weitere Stopps, die in diesem Sommer folgen


10. Paragleiten auf der Schmittenhöhe in Zell am See

11. Gletschertrekking auf der Pasterze am Großglockner

12. Buchtenwandern auf dem Millstätter See

13. Alpkäsetrail in Engelberg in der Schweiz

14. Tibetische Brücke im Tessin

15. Innsbruck

Weitere Reisetipps für die Alpen

Wenn du den gesamten Roadtrip durch die Alpen selbst erleben möchtest, empfehlen wir 30 Tage einzuplanen und ab Innsbruck mit dem Uhrzeigersinn zu fahren. So hast du genug Zeit, um dich von den teilweise herausfordernden Aktivitäten zu erholen und die Bergwelt zu genießen. Die Gesamtstrecke der Tour beträgt rund 1.750 Kilometer. Im Schnitt fährst du also jeden zweiten Tag etwas mehr als 100 Kilometer mit dem Auto. Natürlich ist es möglich, den Roadtrip nach Belieben abzukürzen oder zu erweitern. Übernachtet wird je nach Präferenz in Hotels, Ferienhäusern oder auf dem Campingplatz. Den genauen Routenverlauf findest du in der nachfolgenden Karte.

Lage

Praktische Links

Kommentar verfassen