Du liebst die Berge? Du bist gern draußen in der Natur unterwegs? Dann solltest du unseren Roadtrip durch die Bayerischen Alpen nicht verpassen! Wir nehmen euch in diesem Sommer zu den schönsten Orten in Bayern mit. Zusammen mit YouTuberin marlenesleben geht es auf eine spektakuläre Reise, die uns von Oberstdorf im Allgäu über Garmisch-Partenkirchen bis zum Königssee in Berchtesgaden führt.

Roadtrip durch die Bayerischen Alpen im Überblick

Der Roadtrip durch die Bayerischen Alpen beinhaltet insgesamt 6 Stopps und ist rund 360 km lang. Auf der Route ganz im Süden von Deutschland warten spektakuläre Wasserfälle mit idyllischen Naturpools. Wir zeigen euch fantastische Wanderwege zu urigen Hütten und spazieren durch wunderschöne Dörfer und über Almen. Natürlich stehen auch Berg- und Klettertouren zu einigen der schönsten Gipfeln auf dem Programm. Hier findet ihr den Streckenverlauf mit Karten und weiteren Reisetipps.

Tag 1: Oberstdorf

Tag 2: Ostallgäu

Schloss Neuschwanstein: Märchenschloss von König Ludwig II

Wie ein Märchenschloss erhebt sich Schloss Neuschwanstein im Allgäu über die umliegenden Waldstücke. Schon von Weitem ist die imposante Burg zu sehen. Es fällt einem nicht schwer, sich vorzustellen, wie hier vor einiger Zeit Herrscher und Hofstaat ein- und ausgegangen sind. Mittlerweile wird die Festung von Touristen gestürmt. Denn Neuschwanstein zählt zu den Top-Sehenswürdigkeiten in

Tag 3: Garmisch-Partenkirchen

Tag 4: Bayerische Voralpen

Tag 5: Chiemgau

ICE 1 Baureihe 401 im Gegenlicht

Mit der Bahn in die Berge


Parkplatzsuche, Staus, Umweltbelastungen: Die Anreise mit dem Auto bringt mehrere Nachteile mit sich. Mit dem Zug geht alles viel entspannter. Egal, ob ihr in Österreich, der Schweiz oder Deutschland wandern wollt, mittlerweile gibt es tolle Reiseziele in den Alpen und der Sächsischen Schweiz, die ihr mit der Bahn erreichen könnt.

Tag 6: Berchtesgaden

Wenn du den gesamten Roadtrip durch die Bayerischen Alpen selbst erleben möchtest, empfehlen wir mindestens eine Woche einzuplanen und von West nach Ost zu fahren. So hast du genug Zeit, um jeden Tag eine Wanderung zu unternehmen und so die Bergwelt ausgiebig genießen kannst.

Die Gesamtstrecke der Tour beträgt rund 360 Kilometer. Im Schnitt fährst du also jeden Tag etwa 60 Kilometer mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln. Natürlich ist es möglich, den Roadtrip nach Belieben abzukürzen oder zu erweitern. Übernachtet wird je nach Präferenz in Hotels, Ferienhäusern oder auf dem Campingplatz. Den genauen Routenverlauf findest du in der nachfolgenden Karte.

Du suchst noch eine Unterkunft für deinen Roadtrip durch die Bayerischen Alpen oder in Österreich? Dann schau mal bei den Explorer Hotels vorbei! Die lockere Atmosphäre, das moderne Design und die sportlich-aktiven Gäste versprechen Urlaubsfeeling für Entdecker.

Lage

Praktische Links

Leave a Reply